Der Name Zeppobox

KO-Kriterien

Es gab für die Namensfindung folgende 9 Ausschlußkriterien.

  1. Relativ kurzer Name
  2. Wohlklang in allen europäischen Sprachen
  3. Keine Übersetzung vonnöten
  4. Träger von Emotionen
  5. Transportiert Assoziationen
  6. Verfügbare .com Top Level Domain
  7. Skalierbarkeit des Geschäftsmodells ist problemlos möglich
  8. Trotz spielerischem Moments Träger von Seriösität
  9. Es ist ein Verb als Tätigkeit ableitbar - analog ich google es

Es wurden sehr schnell sämtliche Namen ausgesiebt, die einen oder gar mehrere Kriterien nicht erfüllten. Übrig blieb Zeppobox bzw. die Langform Zeppelinbox. Die Punkte 1 bis 3 sind selbsterklärend.

Abbildung 1. Kurzform


Abbildung 2. Langform

4. und 5. - Emotionen und Assoziationen

Nichts ist im Aufbau einer Marke kontroproduktiver als ein Kunstwort, dass keine Assoziationen - und somit keine Gefühle zuläßt.

Mit dem Begriff Zeppelin muss das Design und das Marketing sich ständig auseinandersetzen.

Das Schließfach, welches die zeitlich und örtlich versetzte Übergabe ermöglicht, ist nicht stationär. Der Nutzer kann nahezu überall ein Schließfach in Anspruch nehmen. Ein benötigtes Schließfach schwebt lautlos mit ihm mit - wie ein Luftschiff. Ein Schließfach, das den Nutzer begleitet wie ein Zeppelin.

Der Begriff Zeppelin kann mit Assoziationen besetzt werden. Auch komische Assoziationen sind möglich:

Machen Sie doch rein, was Sie wollen. Nur bloß keine Zeppeline!

Auch mit der zu erwartenden, spöttischen Gegenreaktion, dass so mancher Zeppelin schon in Flammen aufgegangen ist, kann man umgehen. Nichts ist unsympathischer als ein fehlerloses Genie. Der Zeppelin in Flammen ist wie ein Stöckchen, dass man dem Publikum hinwirft: es kann emotional reagieren. Es ist eine Einladung, sich mit dem Konzept zu beschäftigen. Hier kommt der erste Absatz zum Tragen:

Nichts ist im Aufbau einer Marke kontroproduktiver als ein Kunstwort, dass keine Assoziationen - und somit keine Gefühle zuläßt.

7. und 8. - Skalierbarkeit und Seriösität

Der Suffix -box steht für ein Netzwerk, in dem ein Schließfach eine wichtige Rolle spielt. Es ist international beschreibend und sorgt für die nötige Seriösität. Eine Skalierbarkeit ist ebenfalls gewährleistet: die Box kann sowohl materieller Art also auch digital, virtuell sein.

9. Ableitbares Tätigkeitsverb

Dies ist einer der wichtigsten Kriterien, welches die Kurzform Zeppo erfüllt: es läßt sich ein Verb bilden für die Tätigkeit, jemandem einen Gegenstand authentisch, also unverfälscht, zukommen zu lassen und für einen reibungslosen Bezahlvorgang zu sorgen: zeppen.

Ziel muss es sein, dass Sie eines Tages zu Ihrem Bekannten sagen: “Du kannst ihn mir ja zeppen.

(Sie haben Ihren Schlüssel vergessen. Der Bekannte hinterlegt auf halben Weg zur Arbeit den Schlüssel in ein temporär genutztes Schließfach, zu der nur Sie den Zugang haben - per Smartphone oder eID des Personalausweises nPA. Sie haben zuvor vom Bekannten eine Nachricht erhalten, wo die temporäre Zeppobox sich befindet. Sie müssen Ihren Bekannten nicht persönlich treffen: die zeitversetzte, sichere Übergabe genügt völlig.)

Ziel muss es sein, dass Sie als Kunde Ihrem Einzelhändler sagen: “Bitte zeppen Sie mir die Schuhe.

(Sie haben per Smartphone-App eine Anfrage an 3 Schuhläden gestellt, worin Sie das blaue Kleid/blauen Anzug im Foto abgebildet haben. Die 3 Einzelhändler wissen bereits, dass für Sie nur eine bestimmte Schuhgröße in Frage kommt und senden jeweils Ihre Schuhvorschläge von Schuhen, die vorhanden sind und ab sofort für Sie reserviert werden. Als Kunde können Sie entweder in das Geschäft gehen oder sie in ein temporär genutztes Schließfach zur Anprobe bereitstellen lassen. Usw. usf.)

Wer es schafft, Bestandteil der Alltagssprache der Nutzer zu werden, kann sich ein großes Marketing-Budget im wahrsten Sinne des Wortes sparen. Das ist bspw. der Unterschied zwischen eBay und Google.