Erlösmodell der Zeppobox

Das Netzwerk für Dinge

Zeppobox ist das lokale Internet der Dinge. Es zeigt an, das ein Ding zur Nutzung bzw. zum Verkauf zur Verfügung steht und bei wem. Es etabliert ein Bezahlsystem innerhalb einer Region, da es den Aktionsradius jedes Teilnehmers vergrößert. Das Geschäftsmodell hat einen hohen Grad der Monetarisierung. Es gibt einige zentrale Erlösquellen, die Säulen der Zeppobox. Das Geschäftsmodell ist auch skalierbar.