Die Gruppenfunktionen

Nutzer ist nicht gleich Nutzer

Die Möglichkeit, Übergabevorgänge für mehrere zu ermöglichen, gibt Zeppobox die Möglichkeit, mehrere Accountmodelle anzubieten.

1. Privat - von Nutzer zu Nutzer

  • der private Nutzer kann nur an einen bestimmten Empfänger senden
  • es gibt keine Nutzungspauschale, aber für jedes Senden wird eine geringe Einstellgebühr fällig

2. Teamleiter - ein Sender an mehrere Empfänger

  • der Teamleiter kann mehreren ausgesuchten Empfängern die Entnahme ermöglichen, im Vertrauen darauf, dass die Empfänger nur das entnehmen, was vereinbart wurde
  • es gibt eine Nutzungspauschale, die Einstellgebühr entfällt

Dieser Account richtet sich in erster Linie an Dozenten, Lehrer, Erzieher o.ä. Aber prinzipiell steht er jedem frei.

3. Professional - mehrere Sender und Empfänger

  • der Professional kann mehrere Nutzer zum Einstellen und Entnehmen von Boxen einrichten
  • es gibt eine Nutzungspauschale, die Einstellgebühr entfällt

Dieser Account richtet sich an Nutzer, die andere Nutzer beauftragen möchten, für sie etwas zu entnehmen und mitzubringen bzw. entgegengesetzt: weiter zu transportieren.

4. Business - Permission Marketing

Dieser Account ist gewerblichen Nutzern vorbehalten und ist eine Kombination aus Box-App und Sozialem Netzwerk.