Geschäftlich zu Privat - kostenlose Übergabe

Beispiele

Allgemein gilt: ein geschäftlicher Sender übergibt einem Privatkunden etwas kostenlos. Es ist keine Aussage darüber getroffen, ob dies für den geschäftlichen Sender kostenfrei ist.

Paketübergabe

Der Kunde kann Postdienstleister durch Zustimmung erlauben, ihm als Empfänger über das Zeppobox-Postfach auch normale Postsendungen bei seiner Abwesenheit zu hinterlegen.

Zimmerschlüssel-Übergabe

Ein Gast kann aufgrund eines Staus nicht pünktlich im Hotel bzw. Pension erscheinen. Die Rezeption übergibt den Zimmerschlüssel via Schließfach, da letztere um 0.20 Uhr nicht mehr besetzt ist.

Ferienwohnung-Schlüssel

Ähnlich verhält es sich mit Schlüsseln zur Ferienwohnung bzw. -haus. Der Verwalter der Ferienimmobilie muss nicht in jedem Fall am Tag der Anreise der Urlauber persönlich vor Ort sein.

Bei Ferienimmobilien ist es durchaus möglich, dass Besitzer und Verwalter unterschiedliche Personen sind. Während dem Besitzer im Vorfeld der Reise die Miete normal überwiesen wurde, muss der Verwalter vor Ort ein Entgeld für die Endreinigung erhalten. Und das auch nur, wenn der Urlauber die Ferienimmobilie wirklich in Anspruch genommen hat. Dies kann über die Zeppobox geschehen: die Schlüsselübergabe erfolgt gegen Bezahlung der Endreinigungsgebühr.

Autoschlüssel-Übergabe

Ein Privatkunde kann die KFZ-Schlüssel von der KFZ-Werkstatt erhalten, obwohl schon Öffnungszeiten-Schluß ist. Ebenso den Schlüssel eines Mietwagens oder Car-Sharing-Wagens.